Heute habe ich eine Frage an Dich: Wie alt fühlst Du Dich gerade? Älter oder jünger als Dein kalendarisches Alter? Und damit spreche ich nicht nur jene von Euch an, die – vermutlich – ihre erste Lebenshälfte bereits hinter sich haben. Wir kennen das wohl alle: Egal in welchem Alter wir uns gerade befinden. Es gibt Zeiten, da weicht das gefühlte Alter um einiges von dem effektiven Alter ab.

Fehlt es Dir bei Entscheidungen und Aufgaben oft an Selbstvertrauen? Gehörst Du zu den Menschen, die fast jede Entscheidung sofort wieder in Zweifel ziehen? Wenn Du ein mangelndes Selbstvertrauen hast oder an Selbstzweifeln leidest, bist Du in guter Gesellschaft…

„Geht’s noch? Ist das nicht etwas hoch gegriffen? Reicht es nicht, Geld zu verdienen und ein sicheres und auskömmliches  Leben zu haben?“ Solche Reaktionen erhalte ich öfters, wenn ich meine Kunden nach der Berufung oder Erfüllung in ihrem Leben frage. Ja, das könnte man meinen. Aber wäre es nicht toll…

Vielleicht kennst du das auch? Du bist länger super beschäftigt gewesen, viel mit anderen in Kontakt, hast vielleicht lange am Computer, an deiner Arbeit gesessen oder mit den Kindern getobt… und bist jetzt einfach gefühlt weit weg von dir selbst und deiner Mitte. Wie wieder zu sich kommen, sich zentrieren und spüren? Jede/r hat da wohl seine…

Heute möchte ich mich dem Thema zuwenden, was Selbstbestimmung bedeutet oder für dich bedeuten kann. Ich denke, jede Person wählt da ihre ganz persönliche Dosis Freiheit und Unabhängigkeit. Und das ist gut so. Aber wie bewusst ist dir eigentlich, was du gerade mit dir und aus deinem einzigartigen Leben machst? Wählen wir die

Selbstwirksamkeit

In uns allen stecken individuelle Stärken und Kräfte, die wir uns nicht zutrauen und von denen wir vielleicht bis heute noch keine Ahnung haben. Wir sind viel mehr, als wir meist von uns denken. Du fragst Dich „Von wem redet sie?“ und sagst Dir „Das gilt vielleicht für andere, aber nicht für mich…“ ??? Dann bist Du hier genau richtig…

Tagebuch schreiben

Seit ich denken kann, schreibe ich meine Morgenseite(n).  Für mich gehört es zum Start in den Tag wie der erste duftende Kaffee. Über die vielen Jahre haben mir meine Tagebüchlein geholfen, mich selbst besser zu verstehen, mich anzunehmen, mir etwas von der Seele zu schreiben, …

Resilienz wie Gras bekommen

Resilienz ist eine seelische Stärke, die Dich befähigt, Schicksalsschlägen, Problemen, Verlusten oder Niederlagen standzuhalten und zügig in Deine Mitte zurück zu finden. Das lateinische Wort resilio bedeutet zurückspringen.