Kinesiologie Ausbildung Berlin

Mehr als Reden

Diese Kinesiologie Ausbildung ist zeitgemäß und bedarfsorientiert. Jedes Seminar ist sofort einsetzbar und einzeln buchbar. Die Ausbildung ist in kompakten Blöcken als auch modular wählbar. Buchen Sie jetzt ganz flexibel nach Ihren Bedürfnissen!

Ihr Erfolg und Wachstum sind mir wichtig. Erweitern Sie mit dieser Kinesiologie Ausbildung Ihre Kompetenzen und bringen mehr Sinn und Freude in Ihren Berufsalltag. Seit 1996 verhelfe ich Menschen zu dieser einzigartigen Berufsausbildung. Auch Therapeutinnen, Pädagoginnen und Mediziner besuchen sie sehr gern zur Integration in ihre Arbeit. Diese kinesiologische Ausbildung bietet Ihnen ein hohes Maß an persönlicher Entfaltung. Profitieren auch Sie von meiner langjährigen Erfahrung! 

Vereinbaren Sie noch heute einen zeitnahen kostenlosen Termin.

Kinesiologie Ausbildung Stufe I

Wege der Achtsamkeit

Mit dieser ersten Stufe der Kinesiologie Ausbildung legen Sie die Basis für eine erfolgreiche Praxis. Sie umfasst 11 Seminar-Wochenenden und gleich drei international zertifizierte Trainings:  Advanced Energy Psychology, Brain-Gym und Touch for Health.

Sie erlernen eine ganzheitliche und integrative Arbeit, die auf einer hypno-systemischen Sprache beruht. Damit die Ressourcen Ihrer Kunden optimal unterstützt werden.

In der Gruppe erfahren Sie einen heilenden und achtsamen Raum für Austausch und Begegnungen. In gemeinsamen Prozessen werden alle Verfahren an eigenen Themen eingeübt und erlebt. Lernen und Selbstentfaltung sind untrennbar miteinander verknüpft. Alle Lernkanäle für ein individuell erfolgreiches Lernen werden angesprochen werden. Auf diese Weise lösen Sie ganz nebenbei eigene Blockaden.

Termine und Gebühren für den jeweiligen Start in die Kinesiologie Ausbildung finden Sie unter Veranstaltungen.
Bei Vorkenntnissen ist auch ein Quereinstieg möglich.

Aus dem Inhalt der Kinesiologie Ausbildung

Sie können mit folgenden Seminaren in die Ausbildung einsteigen: Grundlagen der Advanced Energy Psychology, Brain-Gym I oder Touch for Health I.

Diese erste Stufe der Kinesiologie Ausbildung schließt mit einer Supervision sowie einem Praxistraining ab. Auf Wunsch können Sie danach, oder nach der 2. Stufe, in den Berufsverband DGAK eintreten. Besiegeln Sie durch Ihre DGAK Mitgliedschaft Ihre Qualität: Sie sind dann berechtigt das Siegel und den Berufskodex des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung „Qualität – Transparenz – Integrität“ zu führen und damit zu werben (s. unten).

Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung fordert von uns heutzutage eine permanente berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Eine eigenständige Gesundheitsvorsorge und lebenslanges Wachstum sind die Basis dessen. Die Kinesiologie Ausbildung bietet Ihnen hierfür ein erfolgreiches und effektives Instrumentarium.

Die Kinesiologie bedient sich des Muskeltests sowie verschiedener effektiver Methoden aus

  • Psychologie
  • Gehirnforschung
  • Pädagogik
  • traditionell chinesischer  Energielehre
  • sowie Achtsamkeit.

Die von Heilraum zertifizierte Kinesiologie Ausbildung bietet Ihnen ein kinesiologisches und hypno-systemisches Handwerkszeug. Nach gründlichem Studium können Sie dieses Ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechend beruflich und privat einsetzen. Für eine solide Professionalität und Ihren Erfolg!

Kostenlose Ausbildungsbroschüre anfordern

Kinesiologie Ausbildung Stufe II

Hypnosystemische Kinesiologie

In dieser zweiten Stufe der Kinesiologie Ausbildung erwarten Sie neuro-energetische Verfahren. Diese ermöglichen den Zugang zu unserem Unbewussten und neuronalen Bahnungen. Die Methoden sind in Psychotherapie, Beratung und Coaching Stand der neuesten Forschung.

Das Spektrum an humanistischen Modellen und interdisziplinären Inhalten bietet Ihnen vielfältigste Lösungswege. 

Die Kinesiologie Ausbildung schließt mit einer Supervision und einer schriftlichen Prüfung ab. Es steht Ihnen offen, bei entsprechenden Vorkenntnissen, auch Teile dieser modular zu buchen.

Termine und Gebühren zu Einzelseminaren dieser 2. Stufe finden Sie unter Veranstaltungen.

Seminare der 2. Stufe

  • Aus dem emotionalen Stress in die Balance 
  • Kinesiologie der Seele 
  • Systemorientierte Kinesiologie I – Das innere System
  • Systemorientierte Kinesiologie II – Das äußere System
  • Achtsamkeitstag- und Aufstellungstag I 
  • Achtsamkeitstag- und Aufstellungstag II 
  • Achtsame & empathische Gesprächsführung I – Hypnosystemische Fragen
  • Achtsame & empathische Gesprächsführung II – Hypnosystemische Kommunikation

Nähere Informationen zu den Inhalten der Seminare entnehmen Sie bitte meiner o.g. kostenlosen Broschüre.

Theorie- und Praxis-Kompetenz in den Seminaren

Die Inhalte werden zunächst theoretisch eingeführt und vertieft.  Danach demonstriere ich diese vor der Gruppe. Schließlich werden sie in Kleingruppen an eigenen Themen und Wachstumsprozessen geübt und praktiziert. In der zweiten Stufe wird an Schwerpunktthemen gearbeitet, die häufig in der kinesiologischen Praxis vorkommen.

Selbststudium

Zum Besuch der Ausbildung gehört die Lektüre von Manualen sowie weiterführender Literatur. Diese wird in den Seminaren angegeben.

Praktische Arbeit und Reflexion / Eigenprozess

Die praktische Umsetzung, das intensive Trainieren und Üben der erlernten Inhalte sind wichtige Bestandteile der Ausbildung. Dies beinhaltet das:

  1. Üben an sich selbst durch kleine Übungen und Balancen. Diese dienen dem Energiemanagement, der Selbstregulation und der eigenen Klärung von Blockaden
  2. Trainieren und Reflektieren auf privater und regelmäßiger Basis mit anderen TeilnehmerInnen
  3. Balancieren im Freundeskreis und in der Familie. Das Praktizieren mit Klientinnen zu einem möglichst frühen Zeitpunkt innerhalb der Ausbildung wird unterstützt
  4. sowie den Besuch von mindestens 20 Sitzungen zur Selbsterfahrung. Diese können Sie von fortgeschrittenen Teilnehmerinnen oder von professionellen Kinesiologinnen in Anspruch nehmen. Evtl. Gebühren hierfür sind in der Ausbildungsgebühr nicht enthalten.

Abschluss

Die Kinesiologie Ausbildung schließt mit einer praktischen Prüfung (Supervision nach DGAK e.V.-Standards) sowie einer schriftlichen Prüfung ab. Voraussetzungen zur Prüfungszulassung sind die Teilnahme an mindestens 90% der Seminare. Die aktive Arbeit an eigenen Themen und der Nachweis von mindestens 20 gegebenen Sitzungen, 20 erhaltenen Sitzungen sowie 20 Stunden Übungsabende wird vorausgesetzt.

Sie besprechen Ihre gegebenen Sitzungen und gemachten Erfahrungen innerhalb der Gruppe und mit der Seminarleitung. Weiterhin erhalten Sie professionelle Rückmeldungen und Impulse zu Ihrer Arbeit.

Logo-Forum-Werteorientierung

Und hier geht es zu meinen Kursen und Kursreihen