Silvia Astfalk

Heilpraktikerin, Mentorin, Tiefseetaucherin in Sachen Ursachenforschung und Ihre wertschätzende Begleiterin

Ich liebe es Sie dabei zu begleiten, eigene gesunde Wege in ein selbstbestimmtes Leben zu gehen.

Nach meinem Sprachenstudium war ich viele Jahre im In- und Ausland beruflich als Übersetzerin, Controllerin und Assistentin der Unternehmensleitung unterwegs. Ich arbeitete für eine internationale Revisionsgesellschaft und später eine deutsch-italienische Bank.

Obwohl ich großartigen KollegInnen begegnete und abwechslungsreiche und gut bezahlte Positionen inne hatte, empfand ich mein Leben irgendwann als sinnentleert. Ich wollte mehr mit und für Personen tätig sein, mich mit der Psyche und Gesundheit des Menschen auseinandersetzen. Und ich wünschte mir einen Job, in dem ich selbst weiter wachsen, lernen und mein Bewusstsein vertiefen konnte.

Auch träumte ich davon mich selbständig zu machen.

Mein Weg zu Ihnen

Um Abstand zu bekommen und mich neu auszurichten ging ich auf einen Bio-Hof in die Toskana, wo ich beim Schafe Scheren, Kühe Melken, Wein Beschneiden und biologisch Kochen in mich gehen konnte. Schon bald wurde mir klar: Dort in der Natur mit Mensch und Tier empfand ich mehr Sinn und Verbundenheit als jemals zuvor in meinem Leben.

Zurück in Berlin holte ich mir Begleiterinnen an die Seite, die mich coachten, mit mir visionierten und neue Horizonte eröffneten. Auf diesem Wege begegnete ich zahlreichen  Ängsten, Blockaden und Selbstsabotagen. Bald erkannte ich aber auch meine Potenziale, Talente und Stärken, von denen ich zuvor nur eine wage Ahnung gehabt hatte. Mit Hilfe meiner Unterstützerinnen fand ich heraus, dass ich eine große Sehnsucht in mir hatte alten Ballast abzuwerfen und in Freiheit meinen Werten zu folgen, privat und beruflich. Gleichzeitig flößte es mir Respekt ein mit Mitte dreißig nochmals ganz neu durchzustarten.

Meinen Traum eines freien, selbstgestalteten und erfüllten Lebens zweifelte ich lange an.

Parallel zu dieser Begleitung erweiterte ich meinen Horizont mit Aus- und Fortbildungen im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Kinesiologie, Familien- und Systemaufstellungen, der Hypnose und Hypnotherapie, der Naturheilkunde und Psychotherapie. Diese Jahre waren voll der Selbsterfahrung und des kreativen Wachstums: Ich besuchte Workshops in Essentiellem Theater, Tanz und Improvisationstheater, die bis heute meine großen Leidenschaften sind.

Ich begann mich und meine Vergangenheit zu ergründen und meine persönlichen Farben anzunehmen.

Dabei begegnete ich inspirierenden, kreativen Menschen und Profis ihres Fachs, denen ich als meine Mentorinnen, Trainer und Begleiterinnen von Herzen dankbar bin.

Ich folgte den Horizonten, die mir das Leben bat, und kam dabei meiner Berufung immer näher.

Das war nicht nur Zuckerschlecken… Schon zu Anfang meiner Selbständigkeit drohte ich ins finanzielle Aus zu laufen. Gleichzeitig brach eine lange Beziehung auseinander. Doch halfen mir liebe Engel, Freunde und Freundinnen ganz entscheidend, indem sie an mich glaubten und mir Mut machten. Seither, genauer seit der Gründung von Heilraum im Jahre 1996,  bin ich nun Heilpraktikerin, zertifizierte Trainerin, Coacherin und Therapeutin. Seit mehr als 20 Jahren unterstütze, trainiere und therapiere ich Menschen professionell, die sich wie ich damals privat und/oder beruflich verändern wollen.

Nicht selten ist dabei eine seelische oder körperliche Krise ein maßgeblicher Ausgangspunkt in ein neues, authentisches Leben und Wirken.

Leben heißt lernen und sich seiner selbst bewusst werden. Erweitern Sie Ihre Rahmen! Gönnen Sie sich eine Berufung und ein Leben im Einklang!

Auch ich treffe noch heute auf neue Herausforderungen, Stolpersteine und unbewusste Prägungen. Gleichzeitig kenne ich nun viele effektive und nachhaltige Verfahren, die mich nicht mehr lange zaudern lassen. Ich blicke zurück auf einen Weg, der mich nach mutigen Schritten stets belohnt hat. Daher folge ich meinem Stern:

Keep on keeping on walking your talk…

Und wenn mir mal nicht danach ist oder ich es nicht schaffe? Dann erinnere ich mich an eine Impro-Technik: SCHEITER HEITER! 

Danke allen MitspielerInnen, die bereit sind mit mir zu gehen. Und ich lerne jede Woche ein bisschen mehr von Sterbenden bei meinem Ehrenamt im Hospiz: Das Einlassen auf Leben und Vergänglichkeit. Dank auch diesen Personen und nicht zuletzt  meinen KlientInnen, die mich Demut lehren.

Mein Leben

Meine Qualifikationen

  • Hypnotherapeutische Ausbildung in psychosomatischer, medizinischer und psychotherapeutischer Richtung, u.a. mit den Schwerpunkten:
    Depressionen & Burnout, Trauer & Verlust, Scham & Schuld, Traumafolgestörungen, Psychosomatik & Schmerz, PsychoNeuroImmunologie, Ambivalenzen (MEG Hamburg bei Dipl. Psych. O. Meiss et. al.)
  • Systemische Strukturaufstellungen (Prof. Dr. M. V. von Kibéd und Dipl. Psych. I. Sparrer)
  • Hypnosystemische Konzepte (Dr. Gunther Schmidt, MEG Heidelberg)
  • Generative Trance and Systemic Transformation (PhD Stephen Gilligan, USA)
  • Advanced Energy Psychology EDxTM (PhD Fred Gallo, USA) – Level IV-Trainerin
  • Ausbilderin für Touch for Health und Brain-Gym
  • Rapid Relief from Trauma (PhD Maggie Phillips, USA)
  • Langjährige Ausbildung in Transformationskinesiologie, Innerer Führung etc. (G. Fremming & R. Havboel, DK)
  • Weiterbildungen in Psycho-Kinesiologie (Dr. F. Klinghardt)
  • NICE Neurale Integration
  • Heilpraktikerin seit 1996
  • Supervisorin des Berufsverbandes DGAK e.V.
  • Fortbildungen in Sterbebegleitung / Palliative Begleitung
  • Fortbildungen in Schauspiel- und Improvisationstheater auch für Therapie & Coaching

Studium und frühere Tätigkeiten

  • Übersetzerin und Controllerin bei Bankhaus Löbbecke, Berlin
  • Übersetzerin bei KPMG, Mailand
  • Studium der Anglistik, Italianistik und Germanistik, FU Berlin