Geht’s nicht weiter? – Scheiter heiter! Improvisation für Beruf & Alltag

In diesem Improtrainment Wochenend-Workshop beschäftigen wir uns mit unseren einengenden Rahmen. Weiterhin werden unbewusste Glaubensmuster und Selbstsabotagen beleuchtet. Wir steigern gemeinsam den eigenen Selbstwert und Mut. Ganz untherapeutisch – aber sehr freudvoll! In einem fröhlichen Miteinander erfahren sie, wie Sie mit Hilfe von Improtheater-Techniken über sich selbst und andere lachen können. Gleichzeitig werden Sie wertschätzend und ressourcenvoll bleiben und mit anderen eine Menge Spaß.
Und wenn sich der innere Antreiber oder die innere Perfektionistin meldet und alles blockiert? Dann nutzen wir kinesiologische Selbsthilfe-Übungen zur emotionalen und mentalen Selbstregulation.  Und weiter geht’s!

Themen dieses Workshops sind:

Raus aus dem Kopf – rein in den Körper: games, games, games
Zug-um-Zug: Flexibler reagieren – kreative Lösungen lauern überall
Einfach behaupten: Status-Spiele & Co.
Nimm’s leicht: Über Fehler lachen können
Mit Spiel, Spaß und Neugier: Präsenz üben – Kreativität freisetzen.

Termine und Gebühren finden Sie in meinem Kalender zum Thema Fortbildungen im Bereich Kinesiologie.

Kostenlose Ausbildungsbroschüre anfordern