Selbstwirksamkeit: Was Dein Selbst-Coach für Dich
tun kann

In uns allen stecken individuelle Stärken und Kräfte, die wir uns nicht zutrauen und von denen wir vielleicht bis heute noch keine Ahnung haben. Wir sind viel mehr, als wir meist von uns denken. Du fragst Dich „Von wem redet sie?“ und sagst Dir „Das gilt vielleicht für andere, aber nicht für mich…“ ??? Dann bist Du hier genau richtig. Ich werde Dir regelmäßig und kostenlos diesen Blog zur Verfügung stellen mit dem Ziel, dass Du Deinen inneren Coach kennen lernst, der auf Dich bereits wartet. Und dass Du ihn / oder sie nutzt. Denn Deine Wege und Deine Lösungen lauern bereits in Dir. Sie fiebern dem Tag entgegen, an dem Du Dich neugierig auf die Suche nach innen begibst. Was hält Dich noch zurück?

Selbstsabotagen, Blockaden & Co.

Mach Schluss damit!

Nun, das kennen wir alle: Da sitzt so ein kleiner – oder auch mal größerer – Schweinehund und bremst uns aus. Seine Mittel sind Blockaden und Selbstsabotagen, die uns nicht selten unüberwindlich erscheinen. Und wenn wir davon meinen einen ganzen Berg zu haben, dann folgen daraus oft Überzeugungen wie:

  • Das ist hoffnungslos oder zumindest langwierig…
  • Ich habe schon alles versucht…
  • Und ich habe nicht die Mittel für ein Coaching oder eine Therapie…
  • Vertrauenswürdige Coaches und Therapeutinnen sind selten und teuer…
  • Das schaffe ich nie und nimmer, und vor allem nicht allein…

Erinnere Dich Deiner Stärken!

Ich sage Dir: Das stimmt so nicht! Du verfügst über Stärken, die Du in anderen Lebensphasen schon mehrfach zur Verfügung hattest. Und lass Dir von Deinen momentanen negativen Gedanken nichts vormachen! Du hast viele Wege und Möglichkeiten, an diese scheinbar verschütteten Kräfte heran zu kommen, sie auszubauen und zu nutzen. Werde Dein bester Freund / Deine beste Freundin und begegne Dir freundlich und mitfühlend! „Wie soll das denn gehen?“
Für alle, die wieder Zugang auf ihre längst vorhandenen Stärken haben wollen, auf individuelle Ressourcen aufbauen und ihr Gehirn auf Lernen und Wachstum ausrichten wollen, habe ich hier eine selbstwirksame Übung.

Sich eigener Kräfte bewusst werden und sie aktivieren

Los geht’s

Nimm Dir etwas Zeit nur für Dich. Schalte alle Telefone auf lautlos. Stelle sicher, dass Du für die Zeit der Übung von nichts und niemandem gestört wirst. Begib Dich an einen Wohlfühlort  in Deiner Wohnung , wo Du ganz für Dich sein kannst. Lege Dir an diesem Ort Schreibutensilien bereit oder etwas zu Malen, wenn Dir das mehr entspricht. Den Ort gibt es nicht? Dann lege Dich auf Dein Sofa oder in Dein Bett, oder auch nur auf eine kuschelige Unterlage auf den Boden. Decke Dich evtl. zu, falls Dir leicht kalt wird. Falls Du leicht einschläfst, kann es sinnvoll sein, sich gemütlich hinzusetzen, vielleicht mit angelehntem Kopf in einem Ohrensessel.

Nach innen gehen…

Schließe nun die Augen und atme zunächst ganz normal in Deinem Rhythmus weiter. Lass Dir ein wenig Zeit erst einmal etwas zu Dir zu kommen und Dich selbst wahrzunehmen. Wenn Deine Gedanken rasen sollten, oder immer wieder abdriften: Beobachte dies, ohne Wertung, und komme zurück mit Deiner Aufmerksamkeit zum Atem, der ganz von allein fließt. Sobald Deine Gedanken wieder abgelenkt und woanders sind, wiederhole dies ein um’s andere Mal. Erlaube was geschieht, sei sanft und geduldig mit Dir selbst. Alles ist in Ordnung, so wie es ist…

Deine Reise…

Nach einer von Dir selbst bestimmten Zeit bitte ich Dich, nun eine kleine innere Reise anzutreten:
Stell Dir einfach mal vor, Du reist von heute ab zurück in Dein Leben… Hin zu Orten und Zeiten, in denen Dir etwas gut gelungen ist… Nimm Dir Zeit dafür und sei neugierig, wo sie  Dir begegnen…  Lebensmomente und –phasen, in denen Dir etwas gut gelungen ist…
Vielleicht begegnest Du Dir da in einer Zeit, in der Du eine wichtige Prüfung bestanden hast… oder ein geliebtes Kind geboren hast… eine tolle Stelle angenommen und bewältigt hast… oder eine wichtige und richtige Entscheidung getroffen hast… was Du Dir gar nicht zugetraut hättest und Dir doch gelungen ist…
Bleib offen und neugierig, was Dir da begegnen mag… Wenn es mehrere Ereignisse sind, dann wähle einfach eines davon aus, das Dir besonders wichtig war… 

Frage Dich…

Wie habe ich das geschafft?
Und dabei genau getan?
Was habe ich vielleicht unterlassen?
Und was hat dazu beigetragen, dass es mir gelungen ist?
Welche Strategien habe ich genutzt?
Was oder wen empfand ich als besonders hilfreich, unterstützend, Mut machend auf dem Weg?
Worauf bin ich im Einzelnen besonders stolz, dass es mir gelungen ist?
Wer hat mich vielleicht begleitet, an mich geglaubt?
Welche neuen Seiten von mir selbst durfte ich dadurch kennen lernen?
Hat es in mir positive Gefühle aktiviert?
Und welche Gedanken?
Welche Empfindungen, Hoffnungen, Wünsche, Visionen für die Zukunft?

Lass Dir Zeit und Raum, um Dir all diese positiven Dimensionen noch einmal bewusst zu machen… Und lass zu, dass Du in dieser Situation noch einmal richtig badest, auftankst, Deinen Erfolg genießt… Mit jeder Faser Deines Seins und Körpers…

Deine Reise zurück…

Wann immer Du wie von selbst langsam wieder aus diesem Zustand zurück kommst, hierher an Deinen Wohlfühlort, erlaube Dir behutsam wieder aufzutauchen… Deine Schreib-  oder Malutensilien zu nehmen, und alle Deine positiven Erfahrungen und Erlebnisse festzuhalten… Fasse Deine Antworten auf die oben genannten Fragen noch einmal zusammen… Werde Dir bewusst, was Dir positiv, richtig und wichtig erscheint… Nimm Dir Zeit…

Das hast DU allein geschafft!

Darf ich vorstellen: Das ist Dein innerer Coach, der Dir dies alles zeigt und bewusst macht. Das war ganz leicht und angenehm, nicht wahr? Warum ihn oder sie nicht öfter zu Rate ziehen? Warum sich auf diese Weise nicht dabei helfen lassen, von den negativen Gedanken weg zu kommen und den eigenen Fähigkeiten und Stärken begegnen? Du wirst sehen: Da liegen eine Menge mehr Schätze in Dir verborgen!

Selbstwirksamkeit unterstützt Deine Resilienz  und Gesundheit  stärkt Dein Selbstvertrauen  und Bewusstsein, schafft Klarheit für gute Entscheidungen, führt Dich zu Deinen eigenen Lösungen und Deiner Berufung . Glaub mir! Ich selbst gehe diesen Weg seit vielen Jahren mit wachsender Begeisterung. Teile diesen Beitrag auf den sozialen Medien Deiner Wahl, wenn Du ihn hilfreich findest, damit diese kleine Übung maximalen Nutzen entfaltet. Oder schreib einen Kommentar und steige in die Diskussion ein! Teile diesen Artikel auf deinen sozialen Medien, wenn du magst. 

Du wünschst Dir zusätzlich ein Coaching oder eine Therapie ? Du möchtest etwas für Deine Berufung tun und ein Seminar  oder eine Weiterbildung  buchen? Ich berate Dich gern!

Gratis e-book bestellen: Nachhaltig gesunden – selbstbestimmt leben

Das e-book und mein Newsletter helfen Ihnen bei Ihrer Suche nach den Ursachen Ihrer Probleme und deren Lösung.
Beide sorgen dafür, dass Sie von meinen Sitzungen, Seminaren, Unternehmensangeboten und Ausbildungen am meisten profitieren.
Und sie zeigen Ihnen, was Sie für sich selbst tun können. Für Betroffene, TherapeutInnen und Führungskräfte

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.